Newsletter 014 des Vereins Ehemaliger des Freien Gymnasiums Bern

Liebe Ehemalige, in dieser Ausgabe berichten wir von der letzten Jahresversammlung und verweisen auf die nächsten Events an der Schule, die Dich interessieren könnten. Neu kannst du auch dem Ehemaligenverein auf LinkedIn folgen!

 

Rückblick auf Rekord-Jahresversammlung

Der Verein im Umbruch

Gemeinsam blicken wir auf eine wegweisende Jahresversammlung am 19. September in der Mensa des fgb. zurück. Die Mitgliederverwaltung wurde im letzten Vereinsjahr erstmals komplett durch das Schulsekretariat ausgeführt. Zwei neue Vorstandsmitglieder dürfen wir begrüssen: Daniel Burkhard (MJ 2001) als Co-Präsident und Dominic Jenni (MJ 1997) als Sekretär. Der Verein soll in den sozialen Medien präsent sein. Der Netzwerkgedanke soll vermehrt gestärkt werden. Die Homepage wird erneuert. Kaum ein Stein bleibt auf dem andern. Bleibe mit uns am Ball.

 

Maturjahrgang 1945 bis 2018

Das Interesse war gross an der diesjährigen Jahresversammlung. Erfreulich viele Mitglieder durften wir begrüssen. Der Rekord von über 40 Teilnehmenden war bereits beim Grillfest gebrochen. Der Abend bot vielen Ehemaligen die Gelegenheit, sich über die damalige Schulzeit, aber auch über die berufliche Weiterentwicklung und sonstige Interessen auszutauschen. Besonders faszinierend war, dass 78 Jahre Unterschied zwischen dem ältesten und dem jüngsten Maturjahrgang lagen.

2020 wieder mit dabei

Wir würden uns sehr freuen, wenn Du bei der Jahresversammlung 2020 auch mit dabei bist. Die Versammlung wird bereits anfangs September stattfinden, das Datum erfährst Du frühestmöglich über einen der nächsten Newsletter. Davor finden aber noch viele andere Events statt, wo Du ebenfalls herzlich eingeladen bist. Bei Fragen zum Verein oder zu unseren Events stehen wir Dir unter sekretariat@alumni.fgb.ch oder über 079 945 62 83 gerne zur Verfügung. Vielen Dank für Deine Treue und für Dein Interesse am Verein.

 

Wieder einmal Maturarbeiten sehen?

Morgen Samstag, 30. November, präsentieren die diesjährigen Primanerinnen und Primaner am Freigymer ihre Maturarbeiten. Zwischen 10 und 14 Uhr erhältst Du an der Schule einen Einblick, was sie realisiert haben. Das Programm ist vielfältig.

Chorkonzert

Am Dienstag, 17. Dezember, findet um 19.00 Uhr das weihnächtliche Chorkonzert in der Französischen Kirche in Bern statt. Unter der Leitung von Micha Hornung singen der Chor des Freien Gymnasiums Bern und Zuzüger in Begleitung vom Bieler Barock Orchester «Allegria Musicale». Sie präsentieren uns das Weihnachtsoratorium von Georg Gebel (1709-1753). Du bist herzlich eingeladen, das Konzert zu besuchen. Es wird eine Kollekte erhoben.

 

Der Ehemaligenverein auf LinkedIn

Auf der Plattform LinkedIn kannst Du Dich mit anderen Ehemaligen vernetzen. Du findest auch eine Kontaktmöglichkeit zum Vorstand und kannst Dich aktiv ins Vereinsleben einbringen. Wir würden uns freuen, wenn Du Dich mit uns vernetzt. Du erfährst über die Plattform auch regelmässig, wenn Events anstehen.

 

Zu guter Letzt: Der direkte Draht zum Verein

Ganz egal, welches Anliegen Du hast (Mitgliedschaft, Adressmutationen, persönliche Mitteilung, Lebensereignis, etc.), wir nehmen Deine Meldungen gerne entgegen. Damit speisen wir unter anderem auch die Chronik im "Weg und Ziel".

Zur Kontaktaufnahme kannst Du dieses Formular
nutzen oder einfach den QR-Code mit deinem Smartphone scannen.

Newsletter abmelden | Daten ändern | Newsletter abonnieren | Newsletter Archiv | Website